Aktuelle Informationen
zum Wiederbeginn des Unterrichts und Abitur

Die mündlichen Abiturprüfungen finden am
Montag, den 20. und Dienstag, den 21. Juli 2020 statt.
Der Unterricht für die Klassen 5 bis 10 und in der Kursstufe 1
entfällt am Montag, den 20. Juli.


Stundenpläne nach den Pfingstferien

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

nach den Pfingstferien startet der Unterricht wieder nach dem rollierenden System:
Damit wir das Abstandsgebot einhalten können, sind nicht immer alle Schülerinnen und Schüler einer Klasse anwesend, sondern sie werden in A- und B-Wochen, manchmal A-, B- und C-Wochen eingeteilt. Die Informationen, wer wann kommen muss, wurden an die Elternvertreter und Klassenlehrer weitergegeben.

Wenn Sie hierzu Fragen haben wenden Sie sich bitte über E-Mail an Ihren zuständigen Elternvertreter und/oder Klassenlehrer.

Die Klassen-Stundenpläne werden in den Pfingstferien über das DSB (Digitales Schwarzes Brett) bekanntgegeben und sind für Sie dann über Handy bzw. Internet abrufbar.

Wir bitten die Schülerinnen und Schüler eindringlich, einen einfachen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Eine Bereitstellung von Masken durch das Land oder den Schulträger ist bislang nicht vorgesehen. >>> Download (Hinweise zum Tragen des Mund-Nasen-Schutzes)

Für die Gruppen der Klassen 5 bis 10, die jeweils nicht im Präsenzunterricht sind,
findet weiterhin Fernunterricht statt.

Die Schülerinnen und Schüler werden aufgefordert, die angebotenen Kommunikations- und Lernwege zu nutzen. Sie haben die Pflicht, sich zu informieren und den Lernstoff selbständig zu bearbeiten. Also regelmäßig Moodle besuchen, E-Mails und die Einträge auf dem DSB checken!

 

Weitere Informationen:

Datenschutzbestimmungen in Moodle (schülergerechte Sprache)
Erweiterte Informationen zu den während der Schulschließungen genutzten Plattformen und Tools

 

Stornierung von Klassen- und Studienfahrten - Rückerstattung


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,
momentan erreichen uns viele Anfragen zur Kostenerstattung der abgesagten Studien- und Klassenfahrten. Alle Unterlagen haben wir bereits ordnungsgemäß an das zuständige Regierungspräsidium übermittelt, wo sie nun bearbeitet werden. Bei der großen Anzahl von Schulen und den riesigen Datenmengen wird die Bearbeitung sicher noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir können nichts beschleunigen, bitte sehen Sie daher von weiteren Anfragen ab. Wir setzen uns unmittelbar nach Erhalt der Beträge mit Ihnen in Verbindung. Danke für Ihr und euer Verständnis!

 

****************************

Aktuelle Informationen zur Schulsozialarbeit u. A. Telefonnummern zur Kontaktaufnahme

****************************

 IMG 20200318 WA0014

 

****************************

 

Hildaschülerinnen auf Spurensuche in Zürich

zur


"Grabe, wo du stehst" ist der Leitsatz zweier Projektgruppen des Hilda-Gymnasiums. Bereits im Jahr 2018 wurde das Projekt "Spurensuche" initiiert, das die Schul- und Stadtgeschichte in der Zeit des Nationalsozialismus recherchiert. Nachdem im vergangenen Jahr ein 236 Seiten umfassendes Erinnerungsbuch über die jüdischen Schülerinnen und Lehrkräfte erschienen ist, geht die Recherche weiter.
>>> Lesen Sie hier weiter.
>>> Hier geht es zum Projekt-Video.

****************************

Was sonst so alles am Hilda-Gymnasium geschehen ist:
Zu den Fotogalerien!

 

Buchtipp des Monats

Jeden Monat empfehlen die Lesescouts an dieser Stelle Bücher, die in der Schulbibliothek ausgeliehen werden können, als Geschenktipp dienen oder selbst gekauft werden können. Ab 2017 werden auch Lese-Apps empfohlen.

Viel Spaß beim Stöbern!

Bild: pixabay.de, CCO
buchtipp bild

2017/2018

September 2017 - Wir haben viele neue Bücher in unserer Schulbücherei, etliche stehen nun auf der Liste der Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2017. Eine Liste aller Nominierungen findet sich auf der Homepage des Arbeitskreises für Jugendliteratur.

Oktober 2017

 

November 2017 - Unser Tipp für die Suche nach Büchern als Weihnachtsgeschenk: Die Mediendatenbank der Stiftung lesen. In dieser kann man gezielt über das Alter, das Geschlecht und den Interessen nach einem passenden Buch suchen.

Januar 2018

Februar 2018

März 2018 

Buchempfehlungen des Leipziger Lesekompass: Am 15. März 2018 wurden die mit dem Leipziger Lesekompass prämierten Titel bekannt gegeben, die Liste (10-14 Jahre) findet sich auf der Seite der Stiftung lesen.

Mai 2018

Viele der Nominierungen zum Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 finden sich in unserer Schulbücherei. Eine Liste aller Nominierungen findet sich auf der Homepage des Arbeitskreises für Jugendliteratur.

Juni 2018 

 

2016 / 2017

Oktober 2016, November 2016, Dezember 2016

Januar 2017, Februar 2017, März 2017, April 2017Mai 2017Juni 2017

Unterkategorien

Deutsch

Fachschaft:

  • B. Branscheid
  • S. Kinck
  • A. Heidt

Besucherzähler

Besucher diesen MonatBesucher diesen Monat14487
Besucher seit 04/2016Besucher seit 04/20166839162
Besucher aktuell 34

       KONTAKT
Hilda-Gymnasium

Kiehnlestraße 25
D-75172 Pforzheim
07231-392361
Lage | Anfahrt | Impressum | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang