Schülerpartner am Hilda

 

IMG 58002

Eine besondere Aktivität der SMV des Hilda-Gymnasiums sind die Schülerpartner, die seit 2008 die Klassen der Unterstufe betreuen.

Schülerpartner sollen besonders in den Pausen in den zu betreuenden Klassen:

Wir als Schülerpartner:

Ich freue mich, dass ich meinen 5. Klässlern helfen kann, ihren Schulalltag zu bewältigen und sie auch meine Hilfe annehmen und bei Problemen und Fragen zu mir kommen. Als ich neu ans Gymnasium kam, kannte ich Niemanden und kam nur schwer mit dem großen Schulgebäude und dem neu entstandenen Stress zurecht. Da hätte ich mir einen Schülerpartner gewünscht, zu dem ich hätte gehen können und der mit geholfen hätte. Genau dieser Schülerpartner möchte ich sein, der den Schülern hilft und sie unterstützt...

Es macht mir viel Spaß und Freude, Schülerpartner zu sein. Ich möchte dazu beitragen, dass sich die Neuen am Hilda wohlfühlen und ein Teil unserer „Hilda-Familie“ werden.

Auch wir hätten uns gewünscht, Ansprechpartner in der 5. und 6. Klasse zu haben...

Schülerpartner sind nahe am Geschehen des Schulalltags ...

Die Schülerpartner tragen dazu bei, den Neuen Hilfe für ihren Schulalltag zu geben

Schülerpartner zu sein, bedeutet Verantwortung für die jüngeren Schüler zu übernehmen und sie bei auftretenden Problemen zu unterstützen. Schülerpartner zu sein bedeutet aber auch, den Schülern ein Vorbild und auch ein Freund zu sein, den sie ansprechen können, wann immer sie wollen.

Wir Schülerpartner/innen können Verbindung herstellen zwischen dem Unterrichtsalltag und der Atmosphäre in der Klasse.

[Die Schülerpartnerinnen und Schülerpartner]