UNTERRICHT

 

Kompetenztag in Klasse 7, 8 und 10


Ab Klasse 7 wählt jeder Schüler in jedem Schuljahr ein Fach aus, in dem er eine zusätzliche Leistung erbringt, die wie eine Klassenarbeit gewertet wird. Diese Leistung wird im Bildungsplan „gleichwertige Feststellung von Schülerleistung – GFS“ genannt. Häufig wird die Form des Vortrages, eine Präsentation, gewählt. Auch im Abitur kann zwischen einer mündlichen Prüfung und einer Präsentationsprüfung gewählt werden. Umso wichtiger ist es, die nötigen Kompetenzen wie freies Sprechen, Internet- und Bibliotheksrecherche und sinnvolle Präsentationstechniken zu beherrschen.


Am Hilda-Gymnasium findet vor den Herbstferien ein Kompetenztag für die 7., 8. und 10. Klassen statt. Ziel dieser ganztätigen Veranstaltung ist es neben der Vorbereitung auf das in Klasse 8 anstehende Sozialpraktikum, unsere Schülerinnen und Schüler auf die Anforderungen einer Präsentation (Klasse 7 und 10) vorzubereiten.


In Klasse 7 knüpfen wir an die Kenntnisse aus der Grundschule (z. B. Buchvorstellungen) und der Sekundarstufe I an; in Klasse 10 werden die Schüler auf das Präsentieren in der Oberstufe vorbereitet. Recherchieren im Internet und vor allem der kritische Umgang mit diesem Medium stehen hier im Vordergrund.

 

Besucherzähler

Besucher diesen MonatBesucher diesen Monat100000
Besucher seit 04/2016Besucher seit 04/20161423418
Besucher aktuell 67

       KONTAKT
Hilda-Gymnasium

Kiehnlestraße 25
D-75172 Pforzheim
07231-392361
Lage | Anfahrt | Impressum

Zum Seitenanfang